8 Hausmittel und Anwendungen für Kinder bei Stress

//8 Hausmittel und Anwendungen für Kinder bei Stress

8 Hausmittel und Anwendungen für Kinder bei Stress

Kinder sind jeden Tag vielen Herausforderungen ausgesetzt. Die einen sind positiv, die anderen können hier und da zu Stress führen. Ob Aufregung in der Schule oder im Kindergarten, jeder Tag bringt Neues mit sich und manchmal wird es einfach zuviel. Ihr kennt das sicherlich auch.

Leider kann man nicht immer Stress vermeiden, aber man kann ihn lindern oder wieder Entspannung finden, mit ein paar einfachen Mitteln und Anwendungen, die man meist zuhause hat oder dort anwenden kann. Die Yoginies setzen auf die Kraft der Natur und viel Bewegung. Wenn ihr wieder einmal gestresst seid, dann probiert doch einfach mal etwas von den folgenden Tipps.

1. Kamille und Fenchel

Kamille und Fenchel als Tee zubereitet, entspannt einen nervösen Bauch. Die Wärme tut gut und die Kräuter wirken krampflösend. So ein stressiger Tag kann ja schon mal auf den Magen schlagen. Der Tee bringt da schnell Linderung.

2. Honigmilch

Warme Milch und Honig funktionieren ähnlich wie Tee. Die Wärme entspannt und der Honig hat heilende Kräfte. Wenn ihr Honig aus der Region habt, kann dieser sogar dazu beitragen, dass ihr weniger mit Pollenallergien zu kämpfen zu habt. Das Immunsystem wird quasi trainiert und reagiert so in der Pollensaison etwas besser auf den Blütenstaub.

3. Bananen

Wenn der Bauch verkrampft ist durch Stress, dann kann es schnell auch mal zu Verstopfungen kommen. Das verursacht Bauchschmerzen und stress natürlich noch zusätzlich. Die Banane kann dabei Linderung verschaffen. Sie reguliert die Verdauung und die Mineralien und Vitamine unterstützen die Nerven und mindern Stress. Lecker ist sie auch noch und kann jederzeit mitgenommen werden für unterwegs.

4. Ingwertee

Ingwer hat entzündungshemmende, schmerzstillende und krampflösende Wirkungen. Er stärkt den ganzen Körper und hilft dabei, durch Stress verursachte Entzündungen zu verringern. Man kann den Tee schwach oder etwas stärker machen indem man ihn nur kurz oder etwas länger ziehen lässt. Am Besten ist es ein paar Scheiben frischen Ingwer mit heißem Wasser aufzubrühen. Allerdings ist dieser Tee für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet.

5. Ätherische Öle

Lavendelöl und Pfefferminzöl sind bekannt dafür zu entspannen. Lavendelöl fördert den entspannten Schlaf und Pfefferminzöl kann von Kopfschmerzen und Erkältungsbeschwerden befreien. Ätherische Öle können in einem Vernebler über die Raumluft für Entspannung sorgen. Ein Vernebler ist eine etwas sicherere Variante im Vergleich zu einer Duftschale mit Kerze darunter. Man kann bei einem Vernebler die Zeit einstellen und diese Zeit vielleicht für Yoga oder andere Entspannungsübungen nutzen.

6. Traumreisen

Traumreisen sind auch ein guter Weg Stress loszulassen. Die Kinder tauchen in eine ganz andere Welt ein und können den Stress besser hinter sich lassen. Manche Traumreisen beschäftigen sich mit einem Problem das gelöst wird, andere entführen einfach die Kinder zu neuen Abenteuern. Der Fokus liegt voll und ganz auf der Traumreise und nicht mehr auf dem Stress. Diese Ablenkung führt dazu, dass die Kinder anders mit der Situation umgehen oder sogar lernen, dass sie sich nicht stressen müssen wegen einer bestimmten Sache die ihnen zu schaffen gemacht hat.

7. Kirschkernkissen

Wärme ist immer gut, wenn der Körper verspannt ist. Gerade in Stresssituationen spannen wir unbewusst die Muskeln an, beißen den Kiefer zusammen oder atmen nicht richtig und verkrampfen so nach und nach überall. Die gleichmäßige Wärme des Kirschkernkissens kann dabei helfen diese Verspannungen wieder aufzulösen. Einfach auf den Bauch oder den Rücken legen und ein paar Minuten nur auf die Wärme konzentrieren kann wahre Wunder wirken.

8. Yoga

Um Verspannungen und Stress zu lösen, können auch die Übungen beim Yoga helfen. Die Yoginies machen täglich Yoga und sind so besser gewappnet, wenn Stress mal aufkommt. Die Muskeln werden gedehnt und entspannt und der Kopf wird langsam wieder frei. Wenn Du mehr über Yoga mit den Yoginies erfahren willst, dann schau Dich einfach hier auf der Website um oder schreib uns eine Nachricht per E-Mail.

Was tut ihr, wenn ihr gestresst seid? Was hilft Euch? Schreibt es gerne in die Kommentare, dann können alle voneinander lernen.

Foto: Annie Spratt – Unsplash

8 Hausmittel für Kinder bei Stress

Pin mich auf Pinterest!

By | 2018-12-10T13:59:28+00:00 September 21st, 2018|ENTSPANNUNG|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen